14. August 2020

Mobilitätswandel

Jobbike Update

    Mehr oder weniger beantwortet wurde die kleine Anfrage des Abgeordneten Dirk Herber (CDU).

    Mehr oder weniger, denn es wurde erneut darauf verwiesen, dass
    „…die praktischen Erkenntnisse des Landes Baden-Württemberg zum „JobBike BW“ abgewartet werden, bevor über die Einführung eines Jobradmodells auch für die Bediens-teten des Landes Rheinland-Pfalz entschieden werden kann.“

    Teilweise überdachte – Stellplätze für Fahrräder sollen dahingegen in der Regel schon an allen Landesdienststellen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen.

    Die komplette Antwort des Finanzministeriums könnt ihr hier lesen: Drucksache 17/12383

    Unsere Partner