Landesvorstand

Der Landesvorstand (LV) besteht aus der Landesleitung und Beisitzern für die Bereiche:

Schutzpolizei:Oliver Blanz
Kriminalpolizei:Kilian Eltges
Wasserschutzpolizei:Dagmar Tillmanns
Bereitschaftspolizei:Johannes Alles
Hochschule der Polizei:Johannes Scherer
Landeskriminalamt:Kontakt kann über Geschäftsstelle erfragt werden
Polizeitechnik:Thomas Horn
Sonderdienste:  Yannik Kohl   
Tarifbeschäftigte:Christian Engl
Frauen & Familie:Dagmar Tillmanns
Ruhestand & Rente:  Wolfgang Faber  
Kommunaler Vollzugsdienst:Marko Polak 
Belange v. Menschen mit Behinderungen:Markus Zwick  


Der Landesverbandsausschussvorsitzende, der Redakteur der Mitgliederzeitschrift, die Mitglieder der DPolG im Hauptpersonalrat Polizei, die Vorsitzenden der Fach- und Bezirksverbände, die Vorsitzenden der Fachverbände, soweit sie keinem Fachverband untergliedert sind sowie Ehrenvorsitzende und -mitglieder
gehören dem Landesvorstand an; sie nehmen an den Sitzungen mit beratender Stimme teil.

Der Landesvorstand wird auf die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Durch die Landesleitung wurden folgende Kolleg*innen zu Beauftragten im Landesvorstand berufen:

LSBTI*:
(Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans-,
Inter* und queere Menschen)


Diana Gläßer & Frank Preißler-Brand
Neue Medien:Mathias Münch

Unsere Partner