02. Juni 2022

Fachverband

KVD - Ordnungsamt Seminar

Methodik, Zukunft und Vernetzung im kommunalen Außendienst

Kommunaler Vollzug und Verkehrsüberwachung

Zielgruppe:

  • Kommunale Vollzugsbeamte, Verkehrsüberwachungskräfte, Fachbereichsleiter und Führungskräfte in Ordnungsämtern, Bürgermeister, etc.

Seminarziel:

  • Das Seminarangebot richtet sich grundsätzlich an alle Angestellten und Beamte, welche im kommunalen Außendienst tätig sind oder mit diesem betraut sind.
    Vorerfahrungen sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich.
    Ziel ist insbesondere die Entscheidungssicherheit zu erhöhen und Fallstricke zu verdeutlichen.
    Im Vordergrund stehen aber auch der Erfahrungsaustausch und die Bildung von Netzwerken zwischen den Kolleginnen und Kollegen.
    Auch evtl. künftige Entwicklungen werden vorgestellt und veranschaulicht.

    Zusätzlich sind politische Mandatsträger für weitere Wortmeldungen und Fragen eingeladen

Seminarinhalte:

  • Corona – Reflektion einer Pandemie aus der Sicht des KVD
    Mario Weyand – 1. Vorsitzender Fachverband KVD in der DPolG
  • Grußwort und Vortrag zur aktuellen Situation
    Dr. Dieter Keip – Ministerium des Inneren und für Sport, Abteilungsleiter Polizei
  • Vortrag „Gefahren im täglichen Einsatz – wir sitzen alle im einem Boot“
    Rainer Wendt – Bundesvorsitzender Deutsche Polizeigewerkschaft
  • Handbuch / Handlungshilfe KVD – Basics bei Einarbeitung neuer Kollegen*innen – am Beispiel des KVD Ludwigshafen
    Stefan Wolf - DGL Kommunaler Vollzugsdienst Stadt Ludwigshafen
  • Vorstellung Berufsbild KVD – Beispiel aus der Praxis, offene Diskussion über Inhalte und Umsetzung
    Axel Schmitt – Fachbereichsleiter Bürgerdienst VG Bernkastel – Kues, Fachdozent
  • Rechtliche Rahmenbedingungen von Einsatzfahrten des KVD
    Dr. Prof.Dieter Müller – Institut für Verkehrsrecht und Verkehrsverhalten, Dozent Hochschule der Sächsischen Polizei in Rothenburg/Oberlausitz
  • Vortrag JPX – kurze Einleitung und Erklärung – Mythen, Rechtsgrundlagen etc.
    Fa. Etzel – Behördenausstatter und autorisierter Distributor JPX und Christian Martin Einsatztrainier und zertifizierter JPX Ausbilder
  • Zusätzliche Ausrüstung für den Dienstalltag – was benötige ich noch für meine tägliche Arbeit?
    Marko Polak - Mitglied des Landesvorstandes DPolG RLP für den KVD

Methodik:

  • Power Point Präsentation, Vortrag, Vorführung, Diskussion

Hinweis:

  • Teilnehmer der Einsatztrainingsmodule 1- 5 erhalten 10 Euro Ermäßigung
  • Sonderkonditionen ab 3. Teilnehmer*innen

Referenten / Moderator:

  • Marko Polak und verschiedene Fachreferenten

Seminarort:

  • 06.07.2022, Aula Bereitschaftspolizei Mainz, Dekan-Laist-Straße 7, 55129 Mainz Dauer: 9.00 Uhr-16.30 Uhr

Gebühr: 

  • 99.- Euro 
  • Teilnehmer der Einsatztrainingsmodule erhalten 10 Euro Ermäßigung Preisangaben inkl. Verpflegung und der gesetzlichen MwSt.

Anmeldeschluss: 

  • 01.07.2022

Wir bitten zu berücksichtigen das die aktuellen Corona Regeln zu beachten sind. 

Veranstalter:
PSG-Sozialwerk der DPolG Adam-Karrillon-Straße 62
55118 Mainz
Telefon: 06131 234488
Ansprechpartnerin Frau Dörr Email: Info@psg-sozialwerk.de

Unsere Partner

Dpolg service
Dpol service
Dpolg markt select
Dpolg mitgliedervorteile
Dpolg stiftung
Sixt
Vorsorgewerk
Vorteilswelt
Bbbank
Bonowi
Swiss life select