04. März 2021

Wir für Euch

erstes Fazit zur DPolG GAP-Umfrage

Insgesamt haben 1154 Polizeibeamte*innen an ihr teilgenommen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir haben vor ein paar Tagen die Umfrage zum Thema Gesünderes Arbeiten Polizei (GAP) beendet.

Insgesamt haben 1154 Polizeibeamte*innen an ihr teilgenommen. Hierfür möchten wir uns herzlich bei euch bedanken.
 
Die Ergebnisse sind inzwischen bei uns eingetroffen. Sie werden von uns noch ausgewertet und grafisch aufbereitet. Im Anschluss werden wir sie veröffentlichen und der Politik zukommen lassen.

Erste Auswertung Umfrage GAP

Als erstes Fazit sagt Patrick Müller, stellvertretender Landesvorsitzender dazu: „Die Kollegen*innen des Wechselschichtdienstes sind mit den neuen Schichtmodellen sehr unzufrieden. Der Hauptgrund hierfür ist die geforderte Arbeitszeit von 40 Stunden in der Woche, welche im Schichtdienst viele Zusatzdienste erforderlich macht.“

Das Thema Arbeitszeit wird für den Bereich des Wechselschichtdienstes in den kommenden Jahren unser Hauptthema sein.

Wir stehen euch auch dabei gerne zur Seite.

Patrick Müller  
stellvertr. Landesvorsitzender

Unsere Partner