Beförderungen 2020 von A 9 bis A 11

Nominell sollen zum 18.05.2020 über 170 Kollegen*innen weniger befördert werden, als es noch im Jahr 2016 der Fall war.

Die DPolG zeigt sich enttäuscht, dass trotz Mehreinnahmen von annähernd 800 Millionen Euro für die Polizei nicht mehr zur Verfügung gestellt wird.

Hier geht’s zum Flugblatt